Kostenloser Versand ab 50€ in DE | 10% Neukundenrabatt mit dem Code: CHECK-IN

Tablett Berlin

Neu
Artikel-Nr.:  FU-BER-L-TRY
Tablett, Berlin - Bild 1 - Zum Vergrößern hier klicken!
Tablett, Berlin - Bild 2 - Zum Vergrößern hier klicken!
Tablett, Berlin - Bild 1Tablett, Berlin - Bild 2
119,00
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
Dieser Gast ist derzeit leider nicht in seinem Hotelzimmer. Auf Wunsch kann dieser Artikel für dich bestellt werden, es sei denn, es handelt sich um einen Auslaufartikel. Bitte nutze den Button DIESEN ARTIKEL ANFRAGEN um weitere Informationen zu erhalten.
Auf den Merkzettel Ist auf dem Merkzettel
Verfügbarkeit:
Lieferzeit: 3-5 Tage
  • Beschreibung
Berlin als Tagtraum. Verliere dich in diesem Stadtplan aus massivem Messing, geformt als Serviertablett für den gemütlichen Morgenkaffee im Bett oder als Konversationsstück für den Tisch. Hergestellt in Berlin aus massivem Messing in einer sozialen Einrichtung für Menschen mit Behinderung, betreut von fachkundigen Handwerkern.
Marke FUNDAMENTAL BERLIN
Designed in Berlin
Material Massives, satiniertes Messing
Farbe Gold
Länge x Breite 35 x 15 cm
Kollektion Berlin
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Erfahre mehr über die Marke!
DOIY Header

FYI: Wir können alle Produkte dieser Marke für dich bestellen, auch wenn wir diese standesgemäß nicht im Sortiment haben.

Design by Mathematics.

Herzlich Willkommen, liebe Nachbarn. Mit FUNDAMENTAL teilen wir nicht nur die Liebe zu Design, sondern auch den selben Kiez in Berlin-Mitte! Sie lassen sich von der Mathematik der Natur inspirieren – ihre Designs basieren somit auf mathematischen Naturgesetzen. Die Entwürfe konzentrieren sich darauf, die phänomenalen und sinnlichen Aspekte eines ausgewählten Materials pro Stück hervorzuheben. Nachhaltig beschaffte Materialien, recycelte Verpackungen und eine auf die Gemeinschaft ausgerichtete Produktion sind fest in ihrem Geschäftsmodell integriert. Sie arbeiten zum Beispiel mit Hightech-Firmen für medizinische Geräte in Norditalien zusammen, ohne die sie nicht in der Lage wären, die Stahl-, Messing- und Kupferteile herzustellen. Ihre Kristallglasobjekte werden in kleinen, privat geführten Werkstätten in Zhejhiang, China, gefertigt. Soziale Behindertenwerkstätten in Berlin montieren dann ihre Produkte. Der zusätzliche Aufwand, der nötig ist, um (fast) plastikfrei zu werden, findet in der lokalen Gemeinschaft statt.