Kostenloser Versand ab 50€ in DE | 10% Neukundenrabatt mit dem Code: CHECK-IN

Karsten Wegener

Karsten Wegener Photography Markenheader

Hier geht’s um die Wurst!

Was verbindet Kochschinken in Aspik mit dem Meisterwerk „Der Schrei“ von Edvard Munch? Was haben die „Sonnenblumen“ Van Goghs mit einem Strauß geräucherter Wiener in Eigenhaut gemeinsam? Und warum steht der „Poodle“ von Jeff Koons fortan in der Fleischtheke? Die Antworten finden sich in den Bildern zur Serie „Wurstkunst“ des Berliner Stillleben-Fotografen und unserem ganz besonderen Freund Karsten Wegener. Inspiriert davon, in verschiedenen Wurstwaren Kunst zu erkennen und für andere sichtbar zu machen, sind außergewöhnliche Motive entstanden. Bei einigen Motiven ist die Optik der Wurst die Verbindung zur Kunst – bei anderen ist es die Kombination und Anordnung von verschiedenen Zutaten, die Verpackung oder der Name des Gerichtes.

Lieber Karsten, vielen Dank!