Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu
Mo - Sa 11:30 bis 19:30 Torstraße 155, 10115 Berlin
Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - gestalten - Bild 1
Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - gestalten - Bild 2
Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - gestalten - Bild 3
Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - gestalten - Bild 4
Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - gestalten - Bild 5
Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - Bild 1 Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - Bild 2 Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - Bild 3 Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - Bild 4 Buch The Tale Of Tomorrow. Utopische Architektur in der Moderne - Bild 5
Artikel-Nr.:  GE-978-3-89955-570-7
Hersteller: gestalten - weitere Produkte von gestalten
49,90 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand

Dieser Gast ist derzeit leider nicht in seinem Hotelzimmer. Auf Wunsch kann dieser Artikel für Sie bestellt werden. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@hotelultra.de oder telefonisch von Mo - Sa von 11:30 bis 19:30 Uhr an +49 (0)30 27 58 11 00, um weitere Informationen zu erhalten. Vielen Dank.
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Die utopische Architektur war seit den 1950er Jahren getrieben von Fragen, die heute ungewöhnlich aktuell erscheinen: Wie können wir besser leben? Wie überwinden wir soziale Schichten? Wie stärken wir die Gemeinschaft? Wie können wir die Politik ändern? Wie leben wir menschlicher? Dieser Bildband "The Tale of Tomorrow" zeigt die Meisterwerke des goldenen Zeitalters der utopischen Architektur, etwa von Oscar Niemeyer oder LeCorbusier. Eine retro-futuristische Reise durch die spektakuläre Geschichte der utopischen Architektur mit visueller Kraft und ansteckendem Optimismus. Gestalten widmet sich der Produktion qualitativ hochwertiger Publikationen, die umweltfreundlich und ressourcenschonend sind. Papier ist ein wertvolle Ressource, daher nutzt der Verlag gestalten für den Umweltschutzt seit 2001 international zertifiziertes Papier von der Forest Stewardship Council (FSC). Das FSC-Siegel garantiert Papierprodukte, die aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. gestalten ist ein spannender Gast, dem das Hotel ULTRA gern die Pforte öffnet.
Autor
Robert Klanten, Sofia Borges, Lukas Freireiss, Michelle Galindo, Sven Ehmann
Designed in
Deutschland
Verlag
gestalten
Material
Hardcover
Länge x Breite
33 cm x 24,5 cm
Seiten
400, farbig, gebunden
Rubrik
Fotographie, Architektur
ISBN
978-3-89955-570-7
Erscheinungsjahr
2016
Weitere Details
Englisch, FSC-zertifiziertes Papier
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
gestalten Markenheader
1995 in Berlin gegründet, ist gestalten mittlerweile mit rund 30 Mitarbeitern in Berlin, Tokyo, London und New York vertreten und mit mehr als 500 Büchern bekannt; welche die Entwicklungen in Design, der Illustration, Architektur und Typografie sowie der urbanen und zeitgenössischen Kunst dokumentieren. Papier ist für gestalten eine wertvolle Ressource. Daher ist der Verlag im Bereich der Corporate Social Responsibility sehr engagiert und widmet sich der Produktion qualitativ hochwertiger Publikationen, die umweltfreundlich und ressourcenschonend sind. Seit 2001 ist das Unternehmen im der Forest Stewardship Council (FSC) für den Umweltschutz aufgenommen und produziert seither mit international zertifiziertem Papier. Das FSC-Siegel garantiert, dass die Papierprodukte aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. Um die Qualität der Publikationen zugewährleisten, produziert gestalten in zertifizierten Druckereien in Europa und Asien, die den nachhaltigen, ökonomischen und ökologischen Produktionsrichtlinien entsprechen (Umweltmanagementsystem ISO 14001). Die Publikationen von gestalten werden in nahezu 100 Ländern durch Buchhandlungen und Museumsshops sowie Spezial- und Concept-Stores verkauft. Gemeinsam mit gestalten lädt das Hotel ULTRA in seinen Concept Store in der Torstrasse 155 in Berlin ein, um in die Tiefen der zeitgenössischen visuellen Kultur einzutauchen.