Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu
Mo - Sa 11:30 bis 19:30 Torstraße 155, 10115 Berlin
Buch, Blinder Galerist - KÖNIG GALERIE - Bild 1
Buch, Blinder Galerist - KÖNIG GALERIE - Bild 2
Buch, Blinder Galerist - Bild 1 Buch, Blinder Galerist - Bild 2
Artikel-Nr.:  UL-13 9783549076422
Hersteller: KÖNIG GALERIE - weitere Produkte von KÖNIG GALERIE
24,00 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand

Dieser Gast ist derzeit leider nicht in seinem Hotelzimmer. Auf Wunsch kann dieser Artikel für Sie bestellt werden. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@hotelultra.de oder telefonisch von Mo - Sa von 11:30 bis 19:30 Uhr an +49 (0)30 27 58 11 00, um weitere Informationen zu erhalten. Vielen Dank.
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Johann König, einer der wichtigsten deutschen Galeristen, verliert als Kind durch einen Unfall fast vollständig seine Sehkraft. In seinem Buch beschreibt er, wie es ihm gelang, die Welt und die Kunst neu wahrzunehmen. Von Kindheit an ist Johann König umgeben von großen Künstlern und ihrer Kunst. Mit zwanzig gründet er eine Galerie, obwohl er kaum etwas sieht. Was bedeutet es, nicht sehen zu können und Galerist zu werden? Wie kann man sich Kunst erschließen, wenn man sich auf seine Augen nicht verlassen kann? Was ist Sehen überhaupt, wenn die Welt um einen herum verschwimmt? Als Kind bekommt Johann König von Gerhard Richter Indianerkassetten geschenkt. Sein Vater Kasper nimmt ihn mit in die Städelschule und nach New York in das Atelier von Jeff Koons. Ein tragischer Unfall mit zwölf Jahren wirft ihn komplett aus der Bahn. Am tiefsten Punkt erkennt er, dass Kunst seine Rettung ist. In einer Betonkirche aus den Sechzigern betreibt er heute eine der spektakulärsten Galerien Deutschlands.
Marke
KÖNIG GALERIE
Autor
Johann König & Daniel Schreiber
Verlag
Ullstein Buchverlage | Prophyläen
Material
Papier
Farbe
Mehrfarbig
Länge x Breite
22 x 15 cm
Seiten
168
ISBN
9783549076422
Erscheinungsjahr
2019
Weitere Details
2. Auflage
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
König Galerie Header

"Die Bilder, die im Kopf entstehen, sind genauso wichtig wie die Bilder an der Wand" - Johann König

Die KÖNIG GALERIE wurde 2002 von Johann König in Berlin gegründet und vertritt derzeit 39 international aufstrebende und etablierte Künstler, die überwiegend einer jüngeren Generation angehören. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf interdisziplinären, konzeptionellen und raumbezogenen Ansätzen in einer Vielzahl von Medien wie Skulptur, Video, Ton, Malerei, Druckgrafik, Fotografie und Performance.
Ab 2006 befand sich die Galerie in einem ehemaligen Industriegebäude in der Dessauerstraße, nachdem sie von ihrem ursprünglichen Standort am Rosa-Luxemburg-Platz gegenüber der Volksbühne umgezogen war. Im Mai 2015 nahm die KÖNIG GALERIE die monumentale ehemalige Kirche St. Agnes auf, die in den 1960er Jahren im brutalistischen Stil erbaut wurde und in der in zwei verschiedenen Räumen, der ehemaligen Kapelle und dem Kirchenschiff, große Ausstellungen stattfinden. Die Kirche wurde von Werner Düttmann, Architekt und Stadtentwicklungsdirektor Berlins, von 1960 bis 1966 erbaut. Die Renovierungsarbeiten wurden vom renommierten Architekten Arno Brandlhuber durchgeführt.
Die KÖNIG GALERIE nimmt an internationalen Kunstmessen wie der Art Basel, der Frieze Art Fair, London, der FIAC, Paris und der Art Basel Miami Beach teil. Die Galerie hat erfolgreich Werke in verschiedenen privaten und öffentlichen Sammlungen platziert, darunter das Museum of Modern Art in New York und die Guggenheim Foundation. Die vertretenen Künstler haben Einzelausstellungen mit Institutionen weltweit und nehmen regelmäßig an renommierten Gruppenausstellungen wie der Documenta und den Biennalen in Venedig, Berlin, New York und anderen teil. Sie wurden mit vielen wichtigen Preisen, Aufträgen und Outdoor-Projekten ausgezeichnet.
Johann König wird in Berlin als "Popstar unter den Galeristen" (FAZ) gefeiert. 2019 erschien die 2. Auflage seines Buches "Blinder Galerist", welches wir als neuen spannenden Gast im Hotel ULTRA begrüßen dürfen.