Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu
Mo - Sa 11:30 bis 19:30 Torstraße 155, 10115 Berlin
Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Anderssen & Voll - Bild 1
Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Anderssen & Voll - Bild 2
Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Anderssen & Voll - Bild 3
Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Anderssen & Voll - Bild 4
Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Bild 1 Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Bild 2 Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Bild 3 Stuhl, Pavilion AV2 mit Armlehne - Bild 4
Artikel-Nr.:  AV-TR5002
Hersteller: Anderssen & Voll - weitere Produkte von Anderssen & Voll
Holz
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Haben Sie Interesse an diesem Artikel? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch von Mo - Sa von 11:30 bis 19:30 Uhr an + 49 30 27 58 11 00 oder per E-Mail an service@hotelultra.de, um eine persönliche Beratung und ein individuell erstelltes Angebot zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass Preiserhöhungen durch den Hersteller möglich sind, falls wir den Artikel nicht auf Lager haben und der Artikel somit speziell nach Ihren Wünschen produziert wird.
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Zusatzkosten:
Sperrgut
Das Langelinie Pavilion ist ein Veranstaltungsort auf dem Schlossgelände von Kopenhagens Kastellet mit Blick auf die Uferpromenade. Das erste Pavilion wurde 1885 gebaut. Das zweite wurde 1902 für den Royal Danish Yacht Club gebaut, wurde aber im Zweiten Weltkrieg zerstört. Das heutige Pavilion wurde 1958 vom Architektenpaar Eva und Niels Koppel in Hommage an die Moderne errichtet. Der Pavilion Stuhl von Andersen & Voll spiegelt sich in seiner Fähigkeit wider, bestehen zu können. Hier bestand die Herausforderung darin, einen stapelbaren Stuhl für die Massenbestuhlung in diesem kultigen Mehrzweck-Veranstaltungsort zu entwerfen. Torbjørn Anderssen und Espen Voll wollten die frühe Moderne mit der neuen Moderne verbinden. "Oft sind Röhrenstühle in festen Winkeln konstruiert", bemerkt Anderssen. "Wir wollten eine freiere Ausdrucksform und erkundeten die Idee von gebogenem Tubing in Verbindung mit gebogenem Sperrholz." "Der Pavilion Stuhl hat ein luftiges Gefühl, mit schlanken Armen und Beinen, die ihm ein leichtes Aussehen verleihen", erklärt Voll. "Eine weichere Ästhetik in einer kurvenreichen Silhouette, die kaum vorhanden ist." Der Effekt ist lyrisch, anmutig und poetisch. Fast wie ein gebundenes Seil, das sich gelöst hat. Auch mit gepolsterter Sitzfläche erhältlich.
Marke
&tradition
Designed in
Oslo, Norwegen
Designer
Anderssen & Voll
Material
Gestell: Stahl | Sitz- und Rückenfläche: Eiche oder Walnuss
Farbe
Gestell: Schwarz | Sitz- und Rückenfläche: Schwarz, Hellbraun oder Dunkelbraun
Höhe x Breite x Tiefe
76 x 56 x 50 cm
Sitzhöhe
46 cm
Gewicht
8,5 kg
Erscheinungsjahr
2018
Kollektion
Pavilion
Weitere Details
Auch mit gepolsterter Sitzfläche erhältlich
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Anderssen Voll Header

Ihr gesamtes Verlangen ist es, Designs mit Seele zu kreieren; etwas Unbelebtes zu animieren.

Mit Sitz in Oslo haben die Partner Torbjørn Anderssen und Espen Voll seit ihrem Zusammenschluss im Jahr 2009 dazu beigetragen, Norwegen auf die globale Designkarte zu bringen. Anderssen & Voll haben zahlreiche internationale Auszeichnungen für ihre Arbeit mit Möbeln, Leuchten und Wohnaccessoires erhalten – darunter den Wallpaper Magazine Award, den Red Dot und IF Award sowie weitere Auszeichnungen für die besten Designs und besten Designer des Jahres. Und dennoch nähern sie sich jedem neuen Projekt mit einem Gefühl der Freiheit. Anstatt auf eine bestimmte Art des Seins festgelegt und beschränkt zu sein, sind Anderssen & Voll lieber offen. Sie entwickeln emotional geprägte Designs. Ihr gesamtes Verlangen ist es, Designs mit Seele zu kreieren; etwas Unbelebtes zu animieren. "Wir sind nicht dogmatisch", sagen Anderssen und Voll. "Wir sind ziemlich offen. Wir beginnen zu entwerfen und zuzusehen, wie ein Stück seine eigene Persönlichkeit annimmt. Es ist fast so, als würde man ihm Leben einhauchen."